Besuch in den Schulen

Mehrmals in der Woche besuche ich verschiedene Schulen, meistens die Malate Catholic School, da sie direkt nebenan ist.

Nach dem Frühstück werde ich zur Schule begleitet und treffe mich dort mit neu gefundenen Freunden. Sie nehmen mich mit in den Unterricht, sodass ich 60-120 Minuten lang den Unterricht hautnah miterleben kann. Während der Mittagspause esse ich entweder mit den Schülern in der Cafeteria oder bei Father Boy im Büro. Anschließend habe ich Zeit den Blog zu schreiben, denn in der Schule gibt es eine stabile Internetverbindung. Wenn ich fertig bin holen mich die Schüler ab und wenn ich Lust habe besuche ich weitere Unterrichtsstunden. In welche Stunden, welche Fächer und wie lange kann ich mir immer aussuchen.

Als ich eine der größten Schulen Asiens besucht habe, hat mir einer der Lehrer die Schule gezeigt. Von Lehrerzimmer, über Klassenräume und Sporthalle bis hin zur Bibliothek und Kirche. Den Unterricht dort habe ich nicht besucht.