Ein Gedanke zu „The National Museum“

  1. Hallo Imke,
    Glückwunsch, tolle Berichte, super Fotos.
    Du hast recht, für jeden von uns ist es absolut unverständlich wie man bei diesen Lebensumständen lächeln und glücklich sein kann. Aber Wohlbefinden und Zufriedenheit ist in jenen Gesellschaften am höchsten, die zwar die grundlegenden Bedürfnisse erfüllen, aber nicht unbedingt den allerhöchsten finanziellen Wohlstand bieten.
    Die Ergebnisse der international vergleichenden Forschung zum Thema „Glück und Zufriedenheit“sind erstaunlich: das glücklichste Land der Welt ist Costa Rica. Die Philippinen liegen auf Platz 14, Deutschland nur auf Platz 51, die USA auf Platz 114 und das reichste europäische Land , Luxemburg auf Rang 122 von 143 Ländern.
    Der sog. „Happy Planet Index“ (HPI) sagt nicht nur aus wie wohl sich die Bewohner eines Landes fühlen, sondern auch wie ausgewogen das Verhältnis von Lebensqualität und Naturverbrauch ist.
    Zu den starken Abwertungen bei den Industrieländern führen die hohen ökologischen Fußabdrücke.
    Der Happy Planet Index beantwortet daher auch die interessante Frage, wie gut es der Erde mit ihren menschlichen Bewohnern geht.
    Fazit: Das Lächeln unserer Scholars ist nicht aufgesetzt. „Don’t worry be happy“

Kommentare sind geschlossen.